Willkommen auf unserer Homepage!

Wir sind bemüht, laufend über das aktuelle Gemeindegeschehen, unsere Geschichte und unsere Kultur, das aktive Vereins- und Wirtschaftsleben und vieles mehr, zu berichten. 

Neumarkt in Steiermark liegt in einem der schönsten obersteirischen Hochtäler in 845 m Seehöhe zwischen den Seetaler Alpen im Norden und der Grebenzen im Süden.

 

Bereits in vorchristlicher Zeit verlief hier eine der wichtigsten Verbindungsstraßen zwischen Italien und der Donau. Darin liegt auch mit ein Grund für die frühe Besiedelung des Neumarkter Gebietes.

Die ältesten Neumarkter Funde datieren in das 4. Jahrtausend v. Chr. Demnach ist das Hochtal von Neumarkt spätestens im 3. Jahrtausend v. Chr. dichter besiedelt gewesen. Viele Funde aus der Römerzeit bezeugen die enge Verbindung nach Italien. Die römische Reichsstraße führte durch Neumarkt nach Italien, bezeugt durch den römischen Meilenstein aus dem Jahr 324, welcher in der Nähe von Neumarkt gefunden wurde.

Neumarkt selbst kann auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Die erstmalige gesicherte Nennung von Neumarkt in einer Urkunde datiert aus dem Jahre 1235. Mit Diplom vom 03. Dezember 1446, ausgestellt in Wien, hat König Friedrich V. Neumarkt ein eigenes Wappen verliehen (im roten Feld auf einem goldenen Dreiberg ein Tannenbaum).

 

Städtepartnerschaft:

Bereits im Jahre 1989 wurde der Grundstein für die Partnerschaft zur Stadt Monfalcone (Italien) gelegt. Bei einem internationalen Blasmusikfestival in der ehemaligen Tschechoslowakei lernte der Musikverein Neumarkt die ebenfalls dort konzertierende "Banda Civica" aus Monfalcone kennen. Durch die jahrelangen guten Kontakte der beiden Musikkapellen und in den Folgejahren der Schüleraustausch zwischen Hauptschule Neumarkt und Partnerschule "Scuola Media G. Randaccio" wurde eine Gemeindepartnerschaft mit Monfalcone beschlossen.  Bei der Festsitzung des Gemeinderates am 25.09.1999 in der Thomas Schroll-Halle erfolgte die offizielle Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden.

www.comune.monfalcone.go.it

 

a a a